Kategorien
Natur-lich

unser offizielles Ja-Wort

210 Tage nach unserem spontanen,
inoffiziellen Ja-Wort in Sri Lanka,
ist es am 12.05.2017 soweit – im Rathaus in Arjeplog vor Bürgermeisterin Britta

Eine Woche vor unserem Heiratstermin holt uns unser Künstlerfreund Roland um ihm beim Bau seines Gewächshauses zu helfen – er meint er könne uns ja von dort direkt zum Standesamt bringen und gleich auch Trauzeuge sein.
Als ich am 11.5. Roland`s Seewasser-Pumpe für den Hotpool repariert bekomme, möchte er gleich dass wir Wasser einlassen und Feuer machen um uns die Vor-Hochzeitsnacht bei Vollmond darin zu ermöglichen – zuerst mit ihm und dann die halbe Nacht in Zweisamkeit
Am Morgen des 12. Mai fahren wir die gut 50 km bis Arjeplog.
Da wir noch keinen Bescheid haben wegen unseres (uhrzeitlich nicht festen) Termins bei meiner langjährigen Bekannten (Bürgermeisterin Britta) im Tingsbacka-Rathaus, besuchen wir noch Roland`s Mutter, unsere 93-jährige Freundin Gerda – die mich auch (fast genau ein Jahr zuvor) zu meiner ungeplanten Radtour bis und durch China ermuntert hatte.
Nachmittags endlich bei Britta geht es sehr persönlich und herzlich zu.
hier Britta`s für uns gewählter Trauungs-Text:
„Die Voraussetzung für eine gute Ehe ist ein starkes Band der wahren Freundschaft.
Eure Liebe zu einander wird tiefer mit jedem Tag und bereits jetzt ist Eure Liebe für einander ein großer Teil Eures Lebens.
Wenn man jemanden wirklich mag ist man bereit, die guten Seiten des anderen – und auch die Schlechten – mit gleichem Verständnis und Respekt zu akzeptieren.
Jemanden zu heiraten bedeutet dieser Person zu sagen – ich habe Dich von allen Menschen erwählt, die ich getroffen habe und die ich treffen werde.
Ich habe mich entschlossen Dir treu zu sein weil ich das Gefühl habe, dass die Liebe zwischen uns besonders ist.
Ich möchte mit Dir alles teilen was das Leben uns zu bieten hat – sowohl die guten Momente als auch die schlechten
weil ich Dich liebe“


Als Ehepaar mit Vigselbevis (Trauschein) geht es dann unter Seifenblasen und mit Trauzeuge Roland zur nahgelegenen Pizzeria…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.