Kategorien
Ein- und Aussichten

Ich pflanze ein Lächeln

„LIEBLING VERSTEHE ICH DICH GENUG? ODER LASSE ICH DICH LEIDEN?

Wenn du deinen Partner oder Partnerin verstehen willst, dann tue folgendes:
»Setz dich von Zeit zu Zeit neben die, die du liebst, nimm seine oder ihre Hand und frage: »Liebling, verstehe ich dich genug? Oder lasse ich dich leiden? Sag es mir bitte, damit ich lerne, dich richtig zu lieben. Ich möchte dich nicht leiden lassen, und wenn ich das aufgrund meiner Unwissenheit tue, dann sag es mir, damit ich dich besser lieben kann und du glücklich sein kannst.« Wenn du das in einem Ton sagst, in dem deine wahre Offenheit für ein Verstehen mitschwingt, wird der oder die andere vielleicht in Tränen ausbrechen. Was ein gutes Zeichen ist, denn es bedeutet, dass die Tür des Verstehens aufgeht, und nun ist wieder alles möglich.«“

hier das PDF-Buch . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . hier das mp3-Hörbuch . . . . . . . . . . . . . . . . . . . hier Thich’s ergreifendes Gedicht aus dem Buch

und hier noch eine dramatische Geschichte – von Thich erzählt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.