Kategorien
Natur-lich

Ein Monat zurück im LappeSchlappe-Land

Eine Woche vorm Rückflug von „unseren“ lieben Eltern im wilden Süden lockt das Nordlicht
(12.10.2021 – Bild von unserem Freund Jens Baier)
Wieder dahoim – Ankunft zusammen mit den ersten 30 cm Schnee
(21.10.2021)
Still und star ruht der (noch größtenteils offene) See
(21.10.2021)
Vor der ältesten Siedlung Arjeplogs (1704) – am nördlichen Ende unseres Inseldorfes
(28.10.2021)
Nach einer guten Woche Tau- und Regenwetter gefriert der See langsam zu
(29.10.2021)
Der Himmel lockt auf den See – aber noch trügt das Eis mehr als es trägt
(29.10.2021)
Bei weiter Tauwetter Frühlingsgefühle am Skellefte-Fluss, der am Inseldorf vorbeifließt
(06.11.2021)
Eis-Premiere nach kalter Nacht – vom Garten vorsichtig am Ufer entlang
(07.11.2021)
Sonnenuntergangs-Relaxen (14 Uhr) an unserem (Umarmung-)Freund am Ende der Haus-Bucht
(08.11.2021)
Eins sein – (natürlich auch) mit der Natur
(08.11.2021)
Sonnenuntergang und Schatten ziehen sich durch die extrem flachwandernde Sonne
(08.11.2021)
Heim-Leuchte
(08.11.2021)
Väterchen Frost ist (natürlich) Xiao`s Künstler-Freund
(08.11.2021)
Eis-Tour mit unserem Freund Ahmad um die 3 Mellanström-Inseln
(13.11.2021)
Eis-(H)eilige
(13.11.2021)
Natur-Freunde
(13.11.2021)
Coole Rast beim Eis-Spaziergang um unsere Haus-Insel
(20.11.2021)
Natur-Kundlerin
(20.11.2021)
Wo der Skellefte-Fluss in unseren Makkaure-See läuft
(20.11.2021)


Deutsch-Stunde im Home-Office – wobei es in Schweden noch nicht mal Mundschutz-Pflicht gibt
(21.11.2021)
Winter is, wenn die Rehe wieder übers Eis zur Fütterung in unsere Bucht kommen
(23.11.2021)
25. November und 25 cm Schnee heute Nacht
…und das hier am nächsten Morgen
(26.11.2021)

2 Antworten auf „Ein Monat zurück im LappeSchlappe-Land“

Sehr schöne Bilder lieber Frank! Da träumen wir nur davon. Jetzt fängt bei uns gerade mal der Frost an. Aber am Wochenende soll auch der erste Schnee fallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.